Elternakademie | Brecht-Schule Hamburg

Liebe Eltern, liebe KollegInnen,

wir freuen uns, Ihnen das Programm der Elternakademie 2016/2017 präsentieren zu dürfen.

Eltern bleiben trotz Trennung

Sei doch nicht immer so schwierig! – Hochsensibilität und (Hoch)begabung“

29. März 2017, 19.00 Uhr

17. Mai 2017, 19.00 Uhr

Weitere Informationen zur aktuellen Veranstaltungsreihe können dem Flyer Elternakademie entnommen werden.

Kirsten Thran, Dipl. Sozialarbeiterin, Mediatorin (BAFM) und Mitarbeiterin im Kinderschutzprogramm Hamburg, werden wir im März 2017 bei uns begrüßen. Ihr Vortrag richtet sich an Eltern nach einer Trennung.
Was hilft Kindern in dieser schwierigen Zeit? Wie gelingt es Eltern, dass sie trotz Trennung ihrer Verantwortung als Eltern gerecht werden? Vortrag mit anschließendem Gespräch.

 

Prof. Dr. habil. Thomas Trautmann ist Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Thomas Trautmann zeigt, dass Hochsensibilität keine Krankheit ist, nicht kuriert werden muss und mitunter mit besonderen Begabungen einhergeht. Anhand vieler Beispiele zeigt er Muster gelingenden Miteinanders – in und außerhalb von Schule.

Anmeldung

Sie können sich unter elternakademie@brecht-schule.hamburg jederzeit verbindlich anmelden.

Den Veranstaltungsbeginn, weitere Informationen zur aktuellen Veranstaltungsreihe und den Eintrittspreis entnehmen Sie bitte dem Flyer Elternakademie.

Das Eintrittsgeld ist an der Abendkasse vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Ein Vorverkauf findet i.d.R. nicht statt. In Ausnahmefällen werden Sie gesondert informiert.

Alle Veranstaltungen finden im neuen Schulgebäude in der Norderstraße 163-165 statt.

Ansprechpartner

Susanne Hüttebräucker

T  040 21 11 12-30

F  040 21 11 12-20

E-Mail  huettebraucker@brecht-schule.hamburg

 

 

Vanessa Kühlke

T 040 21 11 12-0

F 040 21 11 12-20

E-Mail kuehlke@brecht-schule.hamburg