Unsere Grundschule

Pinnwand mit Informationen der Brecht-Grundschule zur aktuellen Lage

Mit Padlet erstellt

Unsere Grundschule steht allen Kindern im Grundschulalter offen. Ihr Schwerpunkt liegt in der Verbindung von integrativer und individuell-differenzierter Förderung aller Kinder und aller Begabungsrichtungen.

Da Begabung oder Anlagerichtungen bei Kindern im Vorschul- und frĂŒhen Grundschulalter hĂ€ufig nicht eindeutig erkennbar sind, sollen sie als Potential gelten, das sich entwickelt, in seiner Entwicklung gefördert werden kann und bei keinem Kind weder nach Ausrichtung noch Umfang feststeht.

Im Unterricht der Brecht-Grundschule herrschen die Unterrichtsformen Werkstattunterricht, individuelle Einzelarbeit, Wochenplanunterricht, Projektarbeit und freies Schreiben vor. Im Rahmen dieser Methodenvielfalt wird jedes Kind auf seinem individuellen Lern-und Entwicklungsstand gefördert und gefordert.

Ein Klassenteam bereitet die Lernumgebung fĂŒr die Klasse vor und begleitet und berĂ€t jedes einzelne Kind individuell auf seinem Lernweg. Es sind diese regelmĂ€ĂŸigen persönlichen GesprĂ€che zwischen LehrkrĂ€ften und SchĂŒler*innen, die unsere Schule besonders auszeichnen, da sich hierdurch jedes Kind in seiner Persönlichkeit wahrgenommen fĂŒhlt und seine Probleme oder WĂŒnsche direkt Ă€ußern und besprechen kann. Die offenen Arbeitsphasen ermöglichen den LehrkrĂ€ften, sich wĂ€hrend des Unterrichts einzelnen SchĂŒlern zu widmen und deren Lernweg genau im Fokus zu haben.

Erasmus+ Programm - Innovative Schools Together

Wird zurzeit ĂŒberarbeitet