Elternvertretung | Gymnasium

logobrecht_elternrat_gym

Herzlich Willkommen beim Elternrat des Gymnasiums der Brecht-Schule, schön, dass Sie sich für uns und unsere Arbeit interessieren.

Sehr gerne geben wir Ihnen an dieser Stelle einen kurzen Einblick in unsere Aufgaben und unseren Anspruch und wir freuen uns, wenn Sie Zeit und Lust haben, bei einem unserer Elternratstreffen dabei zu sein.

Wer bildet den Elternrat?

Den Elternrat bilden sieben Vollmitglieder und vier Ersatzmitglieder. Alle Mitglieder wurden in einer Vollversammlung – die immer zu Schuljahresbeginn stattfindet – aus den anwesenden Elternvertretern aller Klassen gewählt.

Die „Amtszeit“ der Vollmitglieder beträgt zwei Jahre, die Ersatzmitglieder werden jedes Jahr gewählt. Besonders zu erwähnen ist, dass sich im Elternrat immer Eltern aus fast jeder Jahrgangsstufe engagieren, sodass wir einen sehr guten Meinungsspiegel aus dem gesamten Gymnasium haben. Das hat sich bewährt und wir freuen uns, wenn es auch weiterhin so bleibt.

Unsere Aufgabe:

Wir, der Elternrat des Gymnasiums, verstehen uns als Bindeglied zwischen Eltern, Lehrerschaft und Schulleitung. Mit wachen Augen, spitzen Ohren und viel Feingefühl sehen, hören und fühlen wir uns ins Schulgeschehen, unterstützen bei klassenübergreifenden Themen und stehen Eltern mit Rat und Tat bei Problemen zur Seite.

Aufgrund der Tatsache, dass Eltern aus fast jeder Jahrgangsstufe im Elternrat sind, können wir aus einem großen Erfahrungsschatz schöpfen und konstruktiv, schnell sowie zielführend handeln und unterstützen.

Unser Ziel:

Die gemeinsame Weiterentwicklung der schulischen Ausbildung aller Kinder auf den Brecht-Schulen. Hierfür arbeiten wir auch mit den Elternräten der Brecht-Grundschule und der Brecht-Stadtteilschule zusammen.

Durch die vertrauensvolle Kommunikation und die enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung und Lehrerschaft sind wir in der Lage, diesen zeitnah wichtige Rückmeldungen zum Schullalltag zu geben und aktiv Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten.

Sie möchten mitmachen?

Dann los! Überlegen Sie nicht lange und machen Sie einen „Schnupperbesuch“ bei einem Elternratsabend. Wir treffen uns ca. alle acht Wochen – den nächsten Termin erfahren Sie immer aus dem aktuellen Protokoll, welches Sie unter Brechtintern/Benutzeranmeldung einsehen können. Mitmachen lohnt sich, denn Sie als aktive Eltern im Elternrat können so mitbestimmen, wer die Interessen der Kinder an der Schule, gegenüber Behörden und außerschulischen Partnern vertreten soll. Und wir versichern Ihnen: Es ist alles nur“ halb so wild”, wie Sie sich vermutlich vorstellen. Ja, es erfordert etwas Zeit, da die Arbeit des Elternrats ehrenamtlich ist. Dafür erhalten Sie aber auch Informationen aus erster Hand und können durchaus mit Ihrem Engagement die Schule prägen.

Immer auf dem Laufenden!

Sie möchten wissen, was in der letzten Elternratssitzung besprochen wurde? Welche Termine anstehen und welche To Do’s? Dann haben Sie im internen Bereich die Möglichkeit, die Protokolle der Elternratssitzungen einzusehen.

Fragen, Anregungen, Probleme oder Ideen?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir haben ein offenes Ohr und freuen uns auf Sie.

Sie erreichen den Elternrat des Gymnasiums unter der Mailadresse: ER-Gym@brecht-schule.hamburg

Oder laden Sie sich einfach unseren aktuellen Flyer mit weiteren Informationen runter.

Es grüßt Sie herzlich der aktuelle Vorstand (2016/2017)

Fiona Merton (1. Vorsitzende)
Dietmar Szumny (2. Vorsitzender)
Eva Wilk
Urte Evers
Brigitte Stresska
Thomas Walsdorff
Sandra Arentz-Hildebrandt