Unsere Stadtteilschule

Unsere Stadtteilschule

Wir verfolgen in unserer Stadtteilschule Brecht das Ziel, unsere Schüler*innen mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten, Talenten  und Schulerfahrungen gemäß unserem Leitbild in ihrer Entwicklung zu fördern und zu fordern und sie zum für sie bestmöglichen Schulabschluss zu führen. Unsere überschaubare Schulgröße erlaubt uns, persönlich und individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder einzugehen. Gemeinsam ermöglichen wir unseren Schüler*innen ihr individuelles Leistungspotential optimal zu nutzen und einen möglichst hohen Bildungsabschluss zu erlangen. Auf diesem Weg bietet die Stadtteilschule den Schüler*innen ein Jahr mehr Lern- und Entwicklungszeit bis zum Abitur.

Besondere Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit sind:

  • die Entwicklung zu einer kompetenten Schüler*innenpersönlichkeit – wir bieten kognitive und praktische Lernangebote,
  • das individualisierte Lernen – wir berücksichtigen die unterschiedlichen Lernpersönlichkeiten unserer Schüler*innen durch den Einsatz differenzierender Unterrichtsmethoden,
  • das soziale und methodische Lernen – neben fachlichem Lernen steht bei uns die Entwicklung sozialer und methodischer Kompetenzen im Mittelpunkt,
  • die Studienzeit – unsere Übungszeit ersetzt in der Regel die Hausaufgaben und fördert durch das Arbeiten mit freien Lernformen wie Werkstattarbeit und Wochenplan die Selbstständigkeit und Motivation der Kinder,
  • die Förderung, um Lernrückstände zu vermeiden – wir fördern und fordern durch eine zielgerichtete Fächerkombination und zusätzliche Lernangebote im Tagesablauf.