Elternvertretung | Brecht-Grundschule

Liebe Eltern der Brecht-Grundschule,
an dieser Stelle möchten wir den Elternrat der Grundschule kurz vorstellen.

Wer sind wir?

Der Elternrat setzt sich aus allen von den Eltern gewählten Klassenelternvertretern und deren Stellvertretern zusammen. Er tagt in der Regel alle zwei Monate.

Ein vom Elternrat zu Schuljahresbeginn gewählter vierköpfiger Vorstand fungiert als Bindeglied zwischen Eltern und Schulleitung. Der Vorstand sammelt die Themen für die Sitzung, lädt zu den Sitzungen ein und übernimmt die Vor- und Nachbereitung.

Herzliche Grüße vom aktuellen Elternratsvorstand (Schuljahr 2016/17)

Kerstin Bergemann, Marianne Klokow

Wofür stehen wir?             

Ziel des Elternrats ist es, sich im Interesse von Eltern und Schülern für eine noch bessere Grundschulzeit einzusetzen, Ideen zu entwickeln und Maßnahmen zu initiieren. Der Elternrat hält engen Kontakt zur Schulleitung und informiert die Eltern regelmäßig über wichtige Schulfragen und Entscheidungen. Er ist jederzeit ansprechbar und freut sich, wenn Eltern und Schule in den Kontakt gehen.

Wie kann man Kontakt aufnehmen

  • Erste Ansprechpartner für die Eltern sind die Elternvertreter der Klassen, die gleichzeitig Elternratsmitglieder sind und Themen somit weitergeben.
  • Der Elternrat freut sich über Besucher auf den Elternratssitzungen. Über die Termine der Sitzungen werden die Eltern per Mail informiert.
Protokolle der Elternratssitzungen

Einen Überblick über die Arbeit des Elternrats geben die Protokolle der Elternratssitzungen, die im internen Bereich eingesehen werden können.

Kontakt des Vorstands des Elternrates

Der Vorstand des Elternrats ist ebenfalls jederzeit ansprechbar.

Er ist über folgende Mailadresse zu erreichen:
ER-GS@brecht-schule.hamburg

Satzung des Elternrats

Die Satzung des Elternrats kann hier nachgelesen werden.