DELF-Prüflinge im Institut français

30.05.2018 | Aktuelles

Am vergangenen Dienstag, machten sich 8 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 6, 7 und 8 und begleitet von der Fachleiterin für Französisch, Frau Hildebrands, auf den Weg in das Institut français de Hambourg. Die Aufregung war groß, galt es doch, den mündlichen Teil der DELF-Prüfung abzulegen. Das DELF (Diplôme d’études de langue française) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache und dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei der Immatrikulation an einer Hochschule oder bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz. Je nach Niveau (A1, A2 und B2) stellten unsere SchülerInnen für 10 bis 20 Minuten im Gespräch mit den französischen Prüfern ihre bisher erworbenen Französischkenntnisse unter Beweis. Für den schriftlichen Prüfungsteil am kommenden Samstag heißt es nun: bonne chance!