Präsentationen Exzellenz- und Enrichment-Kurse

18.06.2018 | Aktuelles

In der vergangenen Woche fanden in der Aula zum zweiten Mal die Präsentationen der Exzellenzkurse (ab Kl. 5) statt. Das vielfältige und spannende Programm reichte von der Vorstellung der NW-Homepage, der selbst programmierten Lichtuhr und einer Erläuterung der Poincaré-Vermutung (ein geometrisches Objekt kann zu einer Kugel deformiert werden, solange es kein Loch hat) aus dem NW-Exku über die Vorstellung verschiedener Programmiersprachen (Exku Informatik), „Strange Stories“, „Fish in a tree“ und „Lisa’s Tuesday Morning Show“ (Exkus Englisch) bis hin zum Geschichts-Crash-Kurs für die G8 (Geschichts-Exku) und mathematischen Knobeleien (Exkus Mathematik), abgerundet mit der „Bohemian Rhapsodie“ des Exzellenzkurses Musik.

Die Arbeit aller Enrichment-Kurse unserer Grundschule wurden in der Aula, in den naturwissenschaftlichen Fachräumen und einigen Differenzierungsräumen vorgestellt, darunter Schach, Musiktheater, naturwissenschaftliches Experimentieren, Schülerzeitung, Spanisch und Nachhaltigkeit. Die Vorführungen und Exponate der Kinder waren vielfältig und beeindruckend. Insgesamt haben sich die Enrichment- und Exzellenzkurse als ein sehr wirksames und wertvolles Instrument der Hochbegabtenförderung bei Brecht erwiesen. Unser Dank geht an alle, die zum Erfolg dieser Veranstaltungen beigetragen haben!

Ein absolutes Highlight war das Ergebnis des von Frau Berger und Frau Heuer betreuten Mission-X-Kurses, in welchem die Vorbereitung eines Astronauten auf die Arbeit in der Internationalen Raumstation (ISS) simuliert wurde. Es erhielt den Preis für eines der drei bundesweit (!) besten Grundschulprojekte in diesem Raumfahrt-Wettbewerb! Wir gratulieren allen Beteiligten und ziehen den Hut!