Das Abendgymnasium beim Vortragsabend in der Zentralbibliothek

29.04.2019 | Aktuelles

Die Klasse S2b (PGW-Profil) des Abendgymnasiums hat am Mittwoch letzter Woche mit ihrem Lehrer Herrn Gunsilius eine Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung  in der Zentralbibliothek besucht. Das Thema „Populismus in Europa“  (https://www.buecherhallen.de/zentralbibliothek-termin/die-politische-oekonomie-des-populismus-lesung-und-gespraech-mit-philip-manow.html) passte genau in das Unterrichtsprogramm „Europa-Wahl und Zukunftsperspektiven der EU im globalen Wettbewerb“. Die teilnehmenden SchülerInnen konnten einen fundierten Einblick in die Arbeitsweise des Politik-Wissenschaftlers Prof. Dr. Philip Manow  (Universität Bremen) gewinnen. Die kontroverse Diskussion über Definitionen, Ursachen  und Folgen des Populismus in Europa war überaus facettenreich und anregend auch im Sinne der Abiturvorbereitung für das nächste Jahr. Die Form des Vortrags und der Moderation bot Anlass, die Präsentationsleistungen unserer SchülerInnen im Unterricht mit der des Vortragenden zu vergleichen. Die Brecht-BesucherInnen gewannen dabei den Eindruck, dass sie sich in dieser Frage nicht zu verstecken brauchen.