Die Formel 1 bei Brecht!

14.04.2019 | Aktuelles

Das nächste große Projekt des Exzellenzkurses Informatik unter der Leitung von Frau Waldhauer soll die Teilnahme am Internationalen Wettbewerb „Formel1 in der Schule“ sein. Es gilt, den schnellsten Miniatur-Formel1-Wagen zu entwickeln.
Die Aufgabe des Teams ist es, das Modellauto mit Hilfe einer 3D-CAD-Software zu konstruieren, zu produzieren, Sponsoren zu finden und dann einer Jury bei den Regionalwettkämpfen zu präsentieren. Das Team vom Nordmetall Cup zeigte den Schülern gestern verschiedene fertige Miniatur-Formel1-Modelle und Team-Portfolios vergangener Wettbewerbe. Herr Werner erklärte, wie die 3D-CAD-Software zu nutzen und worauf bei der Konstruktion zu achten ist. Er gab Tipps für die Erstellung der Team-Box, für die Präsentation bei den Regionalwettkämpfen und beantwortete zahlreiche weitere Fragen.
Es kann also losgehen… Dem Sieger-Team winkt übrigens eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft, die im Vorfeld des „echten“ Formel 1 Grand Prix stattfindet, in diesem Jahr in Abu Dhabi.