Sensationeller Erfolg bei Spendensammlung für „Gemeinsam für Afrika“

21.06.2021 | Aktuelles

Im Rahmen des diesjährigen G6-NW-Profils hatten die Schüler*innen die Idee, Spenden für die Organisation „Gemeinsam für Afrika“ zu sammeln. Angeregt wurden sie durch das Projekt „Lebensmittelverschwendung“, das im Profil bearbeitet wurde und bei dem unter anderem die Zusammenhänge zwischen Bananenproduktion für Europa, dem großen Bedarf an fruchtbarem Land und der Enteignung von Kleinbauern in Afrika thematisiert wurde. Die Kinder bastelten Spendenboxen, schrieben Plakate und gingen in die Klassen, um ihre Mitschüler*innen zu informieren. Für einen kleinen Weihnachtsbazar wurden Adventsgestecke gebastelt, Kerzen aus Wachsresten gegossen und Flaschen für Tannenzweigen weihnachtlich bemalt. Dann kündigte sich der Lock down an und schnell musste die weihnachtliche Ware auf einem Kantinenwagen präsentiert und durch die Klassen und die Mensa geschoben werden. Die Schüler*innen haben mit sehr viel Engagement und Feuereifer dafür gesorgt, dass eine Summe von 266,- € an die Organisation „Gemeinsam für Afrika“ überwiesen werden konnte. Ein Dankesschreiben mit Lesezeichen, Stickern und Ansteckern für die fleißigen Sammler*innen erreichte uns in der letzten Woche. Was für eine großartige Aktion, die gezeigt hat, dass jeder etwas tun kann, um die Welt ein bißchen besser zu machen! Wir danken auch allen Spender*innen ganz herzlich!


Schreiben_Gemeinsam für Afrika