Category: Brecht-Blog

Slam Beethoven

Slam Beethoven

Ein Poetry-Slammer, der sich Beethoven vornimmt. Der aus Beethovens Ton-Energie Wort-Energie macht. Der aus dessen Lebenskampf und dessen Überzeugungen eine fast atemlose Symphonie an Gedankenklängen, Sprachposen und Assoziationen entstehen lässt. Und der aus zugeworfenen Beethoven-likes und -dislikes ...
Weiterlesen …

Kurzfilm-Wettbewerb „Diskriminierung – ohne MICH!

Kurzfilm-Wettbewerb "Diskriminierung - ohne MICH!

Trotz anhaltender pandemischer Umstände sind die Schüler*innen der Brecht–Schule Hamburg dem Aufruf des Vielfalt-Teams zum Kurzfilm-Wettbewerb "Diskriminierung – ohne MICH!" gefolgt. In Teams und Solobeiträgen haben sich die Schüler*innen kritisch in einem 2-minütigen Film zu ...
Weiterlesen …

„Wir wollen mehr als nur wählen“ – ein Gespräch mit der Autorin Verena Friederike Hasel

„Wir wollen mehr als nur wählen“ - ein Gespräch mit der Autorin Verena Friederike Hasel

Das S2-Geschichtsprofil hatte am Donnerstag, 08.04.2021, die Möglichkeit, eine Online-Diskussions- und Fragerunde mit der Autorin Verena Friederike Hasel zu führen.
Frau Hasel hat als Diplom-Psychologin, Journalistin und Autorin 2018 den Deutschen Reporterpreis gewonnen und 2019 ...
Weiterlesen …

Be well

Be well
Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Frühlingslyrik“ im Deutschunterricht der 6. Klasse entwarfen die Schüler*innen eigene Gedichte. Hierbei konnte Noemi (G6) das Frühlingsmotiv ansprechend mit der aktuellen Klimakrise verknüpfen und somit einen Appell an uns alle gestalten ...
Weiterlesen …

Schule 2.0 – Papierlos durch die Oberstufe

Schule 2.0 – Papierlos durch die Oberstufe

Lernen ohne Papier, geht das?
Kann das iPad die Zettelwirtschaft ersetzen, vielleicht sogar verbessern?
Was sind die Vorteile, was sind die Nachteile?

Ein Selbstversuch

06.08.2020 : Ab heute, wenn möglich, kein Papier mehr. Nur noch das iPad, der ...
Weiterlesen …

Exil-Leseprojekt der S1 des Gymnasiums

Exil-Leseprojekt der S1 des Gymnasiums

„Heimat ist Utopie. Am intensivsten wird sie erlebt, wenn man weg ist und sie einem fehlt; das eigentliche Heimatgefühl ist das Heimweh“

Bernhard Schlink

Im Rahmen des ersten Semesterthemas für das Abitur 2021"Transit - zwischen Aufbruch und ...
Weiterlesen …

Novemberprogrom 9.11.1938

November 9

Es ist der 9. November 1938. Die Straßen brennen. Diese Nacht, in der jüdische Geschäfte und Synagogen vom NS-Regime zerstört und verbrannt wurden, sollte später als Reichspogromnacht in die Geschichte eingehen. Das Feuer ging nicht ...
Weiterlesen …